Open Air Diskussionsabend: Fahrradwende jetzt! 

25. August, 19 h im Hofgarten Bonn 

Mit: Patrick Tollasz (Radentscheid Bonn), Rebecca Peters (ADFC), Harald Schuster (RadKomm),  Moritz vom Stein ( Fridays For Future), Stefan Gelbhaar (MdB, Sprecher für innerstädtische Mobilität & Fahrradwende der Grünen Bundestagsfraktion) 

Moderation: Kathrin Henneberger &  Leif Czymmek 

Die Luftqualität unserer Städte ist stark belastet, der Verkehrskollaps droht überall und die globale Klimakrise ist grausame Realität. Zeitgleich wächst der Druck von Fahrrad- und Klimaaktivist*innen, Initiativen und Verbänden, die sich für Klimaschutz und lebensfreundliche Städte stark machen. In Bonn ist der Radentscheid dabei die Politik vor sich her zu treiben und von unten die Fahrradwende zu erkämpfen. Berlin ist in den letzten Monaten dafür bekannt geworden blitzschnell Pop-Up Bikelines entstehen zu lassen. 

Es ist an der Zeit miteinander zu diskutieren, zu streiten und auch voneinander zu lernen.

Am 25. August möchten wir mit euch und unseren Referent*innen diskutieren: Wie funktioniert eine effektive fahrradfreundliche Verkehrswende und was hat sie mit sozialer Gerechtigkeit und mit Klimaschutz zu tun?  

 

Die Veranstaltung wird organisiert in Kooperation Institute of environmental justice e.V., Radkomm, ADFC und dem Radentscheid Bonn. 

 

Aufgrund von Corona bitten wir die Teilnehmer*innen ihre Picknickdecken sowie Masken mitzubringen und sich mit ausreichend Abstand zueinander auf die Wiese zu setzen. Wir wollen eine wilde Diskussion zwischen den Gästen und mit euch ermöglichen und dabei niemanden gefährden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s