Botschaften aus dem globalen Süden – Mario Vargas

Mario Vargas ist ein Vertreter der indigenen Bevölkerung der der Shuar in Ecuador. Im Moment erlebt seine Gemeinschaft radikale Veränderungen aufgrund der Klimakrise. Seine Botschaft an Deutschland ist deshalb, dass Unterstützung für die Wälder und gegen die Klimakrise direkt an die indigene Bevölkerung gehen sollte, da sie die Beschützer*innen des Urwaldes sind.

 

Gefördert durch ENGAGEMENT GLOBAL mit finanzieller Unterstützung des Ministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung und mit Mitteln des evangelischen Kirchlichen Entwicklungsdienstes.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s